AGB - Neumann Capital AG

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) der Neumann Capital AG                  

(nachfolgend NC AG  genannt) gegenüber Verbrauchern entsprechend § 13 BGB

 

§ 1 Geltungsbereich

Für die Geschäftsbeziehung zwischen NC AG und dem jeweiligen Kunden gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Abweichende Bedingungen des Kunden bedürfen zu ihrer Wirksamkeit ausdrücklich der schriftlichen Zustimmung durch NC AG. Dies gilt auch, wenn NC AG der Einbeziehung der abweichenden Bedingungen des Kunden nicht ausdrücklich widerspricht.

 

§ 2 Inhalt und Vertragsgegenstand mit dem jeweiligen Kunden, keine Anlageberatung

(1) NC AG betreibt eine Internetseite für onlinebasierte Lehrgänge (Trader-Coaching) im Bereich des börsenregulierten Vermögensaufbaus (Aktien, Anleihen, Derivate, Fonds, Devisenhandel, etc.) und in diesem Zusammenhang weiteren Veröffentlichungen. Die angebotenen Dienstleistungen / Produkte etc. mit der jeweils zugehörigen Leistungs-beschreibung ergibt sich unmittelbar aus den veröffentlichten Angeboten der NC AG.

(2) NC AG erbringt keine erlaubnispflichtigen Bankgeschäfte i.S.d. §1 Abs. 1 KWG und keine Finanzdienstleistungen i.S.d. §1 Abs. 1a KWG. In diesem Zusammenhang werden Aufträge zum Kauf, Verkauf und Tausch von diversen Finanzanlageprodukten oder zu deren Änderung grundsätzlich von NC AG nicht entgegengenommen.

(3) Über die Erbringung der vom Kunden gebuchten jeweiligen Dienstleistungen / Produkte hinaus schuldet NC AG keinen bestimmten Erfolg. Die auf der Internetseite angebotenen Dienstleistungen / veröffentlichten Informationen etc. beruhen nicht auf einer individuellen Prüfung der persönlichen Verhältnisse des jeweiligen Kunden. Die von NC AG angebotenen Dienstleistungen / Produkte etc. haben nur informatorischen Charakter, welche den Kunden bei seiner selbstständigen Anlageentscheidung unterstützen und den Kunden über die wesentlichen Umstände der jeweiligen Anlage informieren.

(4) Im Zusammenhang mit der Erbringung der vom Kunden gebuchten jeweiligen Dienstleistungen / Produkte etc. steht NC AG ein Leistungsbestimmungsrecht nach § 315 BGB zu.

(5) NC AG behält es sich vor, dass Dienstleistungs- und Produktangebot jederzeit nach eigenem Ermessen zu ergänzen und in sonstiger Weise zu verändern. Die Kommunikation mit dem jeweiligen Kunden erfolgt i.d.R. elektronisch. Die jeweiligen Dokumente wird NC AG dem jeweiligen Kunden per E-Mail bereitstellen. In diesem Zusammenhang stimmt der jeweilige Kunde grundsätzlich einer elektronischen Übermittlung / Kommunikation zu.

(6) Die notwendigen technischen Voraussetzungen zum Empfang / Nutzung der jeweiligen Dienstleistungen / Produkte etc. obliegt dem jeweiligen Kunden und wird grundsätzlich nicht von NC AG geschuldet. NC AG weist ausdrücklich darauf hin, dass der jeweilige Kunde sich vor der Bestellung der jeweiligen Dienstleistungen / Produkte etc. von seinen technischen erforderlichen Voraussetzungen überzeugt.  

(7) Eine Vervielfältigung (fertigen von Kopien, Fotos, Videos oder speichern auf einer Festplatte etc.) und die kommerzielle Nutzung sämtlicher erworbener Unterlagen, Dienstleistungen, Produkte und sonstige zur Verfügung gestellten Veröffentlichungen auf unserer Internetseite ist grundsätzlich nur mit schriftlicher Zustimmung von NC AG gestattet. Bei Verstoß gegen dieses unabdingbare Erfordernis behält sich NC AG Schadenersatz-ansprüche entsprechend BGB vor und weist ausdrücklich darauf hin, dass dieser Verstoß des jeweiligen Kunden auch zivil- und strafrechtliche Folgen haben kann.

 

§ 3 Vertragsschluss

Mit der übermittelten Bestellung des jeweiligen Kunden von Dienstleistungen / Produkten etc. der NC AG, welche unter www.neumann-capital.com aufgegeben wurde, erhält der jeweilige Kunde eine E-Mail, die den Eingang der Bestellung bei NC AG bestätigt.

Die Bestellung des jeweiligen Kunden stellt ein Angebot an NC AG zum Abschluss eines Vertrages dar. NC AG nimmt dieses Angebot zeitnah nach erfolgter Prüfung an. NC ist zur Annahme eines Vertrages nicht verpflichtet.


§ 4 Preise und Zahlungsfälligkeit

(1) Der Kaufpreis für die jeweiligen angebotenen Dienstleistungen / Produkte etc. der NC AG ist auf der Internetseite unter www.neumann-capital.com in der Detailbeschreibung zum Zeitpunkt der Bestellung aktuell ausgewiesen.

(2) Sämtliche ausgewiesene Preisangaben sind Bruttopreise inklusive der gesetzlichen Umsatzsteuer und beinhalten auch die Versandkosten.

(3) Nach Abschluss (erfolgt mit Vertragsannahme durch NC AG) des jeweiligen Vertrages und Rechnungserteilung ist diese fällig und kann mittels Banküberweisung, Kreditkarte oder Paypal erfolgen.

(4) Bevor der jeweilige Rechnungsbetrag nicht vollständig bei NC AG eingegangen ist, besteht kein Rechtsanspruch auf die gebuchten Dienstleistungen / Produkte etc. der NC AG.

 

§ 5 Pflichten des Kunden

Alle erforderlichen Daten sind mit der Bestellung / Buchung der jeweiligen angebotenen Dienstleistungen / Produkte etc. der NC AG vom jeweiligen Kunden wahrheitsgemäß und vollständig gegenüber der NC AG anzugeben.

 

§ 6 Widerrufsfristen

(1) Die gesetzliche Widerrufsfrist für den jeweiligen Kunden beginnt nach zugestellter Vertragsannahme mittels E-Mail durch die NC AG und kann ohne Angaben von Gründen innerhalb der gesetzlichen Frist von 14 Tagen erfolgen.

(2) Der Widerruf kann schriftlich per E-Mail, per Fax oder per Post erfolgen und ist zu richten an:

 

Neumann Capital AG 

Altenhöferallee 15

D-60438 Frankfurt a.M.

Fax: +49 (0)69 95776098

E-Mail: info@neumann-capital.com

 

(3) Für die Rechtzeitigkeit des Widerrufs kommt es auf den Tag des Zuganges des Widerrufsschreibens bei NC AG an. Macht der jeweilige Kunde von seinem gesetzlichen Widerrufsrecht fristgerecht Gebrauch, so ist er an seine auf den Abschluss des Vertrages mit NC AG gerichtete Willenserklärung nicht mehr gebunden. Ein bereits eingerichteter Zugang zu den jeweils gebuchten Dienstleistungen / Produkten etc. wird unverzüglich deaktiviert.

 

§ 7 Haftungsausschluss und Risikohinweise

(1) NC AG übernimmt keine Haftung für veröffentlichte Strategien und sonstigen Handelsanregungen. Diese veröffentlichten Informationen stellen grundsätzlich keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Finanzprodukten jeglicher Klassifizierung (z.B. Aktien, Anleihen, Fonds, Devisenhandel, Derivate etc.) dar. In diesem Zusammenhang wird eine Haftung für mittelbare und unmittelbare Folgen aller veröffentlichten Inhalte grundsätzlich ausgeschlossen. NC AG bezieht diverse Informationen aus vertrauenswürdigen Quellen. Eine Gewähr hinsichtlich der Qualität und des Wahrheitsgehaltes dieser Informationen kann jedoch grundsätzlich nicht übernommen werden. Leser, welche auf Grund dieser veröffentlichten Informationen Anlageentscheidungen treffen und in diesem Zusammenhang Transaktionen tätigen, handeln grundsätzlich in vollem Umfang auf eigene Gefahr und auf eigenes Risiko. NC AG übernimmt hierfür grundsätzlich keine Haftung.

Wichtiger Hinweis: Nur Verbraucher, welche gemäß § 37d WpHG bei Banken und Sparkassen ausliegende Broschüre „Basisinformationen über Finanztermingeschäfte“ gelesen und verstanden haben, sowie das Formular „Wichtige Information über die Verlustrisiken bei Finanztermingeschäften“ gelesen und unterschrieben haben, sind berechtigt, am Handel mit Optionsscheinen und sonstigen Finanztermingeschäften teilzunehmen. Auch unter der vorgenannten Voraussetzung handelt der jeweilige Kunde / Leser grundsätzlich auf eigenes Risiko und auf eigene Gefahr.

(2) NC AG haftet grundsätzlich nicht für Schäden, welche z.B. durch höhere Gewalt, Aufruhr, Kriegs- und Naturereignisse oder durch sonstige von ihr nicht zu vertretende Vorkommnisse (z.B. Streik, Aussperrung, Verkehrsstörung, Verfügungen von öffentlicher Hand im In- oder Ausland etc.) zurückzuführen sind. Der grundsätzliche Haftungsausschluss bezieht sich auch auf nicht schuldhaft verursachte, technische Störungen. In diesem Zusammenhang gelten auch als höhere Gewalt vorsätzliche Angriffe auf IT und EDV-Systeme durch „Dritte“ z.B. Hacker oder Computerviren. Angemessene Schutzvorkehrungen werden in diesem Zusammenhang immer getroffen.

 

§ 8 Datensicherheit und Datenschutz

(1) Personenbezogene Daten des Kunden können im gesetzlich zulässigen Rahmen von NC AG erhoben, gespeichert und verarbeitet werden. Der Kunde hat jederzeit das Recht über Art und Umfang seiner gespeicherten, personenbezogenen Daten informiert zu werden und die sofortige Löschung seiner Daten zu verlangen, unter Beachtung der gesetzlichen Vorschriften.

(2) NC AG ist berechtigt, personenbezogene Daten insbesondere an Erfüllungsgehilfen weiterzuleiten.

(3) Bei der Weitergabe personenbezogener Daten an NC AG versichert der jeweilige Kunde die aktuellen Vorschriften der Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO) und des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) grundsätzlich einzuhalten.

 

§ 9 Internetseite

(1) Die veröffentlichten Informationen und Dienstleistungen / Produkte etc. auf den Internetseiten von NC AG sind für Kunden wie auch Nichtkunden zugänglich. Diese von NC AG veröffentlichten Informationen und Dienstleistungen / Produkte etc. richten sich jedoch grundsätzlich nicht an Personen in Ländern, die das Vorhalten bzw. den Aufruf der darin eingestellten Inhalte untersagen. Dies betrifft insbesondere U.S. Person, gemäß Definition der Regulation S der Securities and Exchange Commission in Umsetzung des U.S. Securities Act von 1933 sowie Internet-Nutzer in Japan, Nordirland, Großbritannien und Kanada.

(2) Wichtiger Hinweis: Jeder Nutzer der Internetseiten von NC AG ist grundsätzlich selbst verantwortlich, sich über etwaige Beschränkungen vor Aufruf der Internetseiten zu informieren und diese gesetzlichen Vorgaben einzuhalten.

(3) Grundsätzlich gilt, alle zugänglichen Informationen auf den Internetseiten der NC AG stellen keine konkreten Empfehlungen zum Kaufen, Halten oder Verkaufen eines Finanzproduktes etc. dar.

(4) Die veröffentlichten Informationen auf den Internetseiten der NC AG ersetzen keine erforderliche Rechts- oder Steuerberatung sowie sonstige erforderliche Beratungen.

(5) Für alle Anlageentscheidungen, welcher ein Kunde für sich am Kapitalmarkt trifft, sollte er sich tiefgründig über die Chancen und Risiken seines angedachten Investments vor Abschluss informieren.

(6) Wichtiger Hinweis: Positive Wertentwicklungen in der Vergangenheit bieten keine Gewähr für künftige Erfolge. Verluste können trotz positiver Ergebnisse der Vergangenheit in der Zukunft grundsätzlich nicht ausgeschlossen werden.

(7) NC AG übernimmt keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den jeweiligen Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. In diesem Zusammenhang wird eine Haftung für den jeweiligen Inhalt derartiger Internetseiten im Rahmen der gesetzlichen Zulässigkeit ausgeschlossen.

 

§ 10 Urheberrecht

Entsprechend der Gesetzgebung besitzt NC AG auf deren Internetseiten das Urheberrecht für diverse Veröffentlichungen, Dienstleistungen / Produkte, etc.. Eine Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und sonstige Verwertung (auch teilweise) außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes sind nicht zulässig und bedürfen grundsätzlich der schriftlichen Zustimmung der NC AG.

 

§ 11 Cookies

Um Kunden / Lesern den Zugriff schneller und individueller auf den Internetseiten der NC AG zu ermöglichen verwendet NC AG so genannte Cookies. Es besteht selbstverständlich die Möglichkeit, dass Abspeichern von Cookies auf Rechnern durch entsprechende Einstellungen im Browser zu blockieren.

 

§ 12 Änderungen der AGB und Produkte der NC AG

NC AG passt fortlaufend auf deren Internetseiten die angebotenen Veröffentlichungen, Dienstleistungen / Produkte etc. an. Es wird aus diesem Grund empfohlen, sich in regelmäßigen Abständen über die jeweils aktuell geltenden Vertragsgrundlagen, Veröffentlichungen, Dienstleistungen / Produkte etc. zu informieren.

 

§ 13 Anwendbares Recht und Gerichtsstand, Salvatorische Klausel

(1) Für die hier definierten und vereinbarten Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) der NC AG gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

Als Gerichtsstand wird der Sitz der NC AG entsprechend nachfolgender ladungsfähigen Anschrift vereinbart.

 

Neumann Capital AG 

Altenhöferallee 15

D-60438 Frankfurt a.M.


(2) Sind oder sollten einzelne Bestimmungen / Vereinbarungen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) unwirksam sein bzw. werden, so bleibt die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen davon unberührt. Die Parteien verpflichten sich in diesem Fall zur Vereinbarung einer neuen für beide Seiten gleichkommenden Bestimmung.

 

Frankfurt am Main, 02. Januar 2021

Copyright © 2021 Neumann Capital AG. Vervielfältigung verboten.